Referenzen

Referenzanlagen von Partnern/Partnerbetriebe und Anlagen an

denen WK Solartechnik bei der Konzeption, Planung und

Realisierung mitgewirkt hat.

Photovoltaikanlagen (Auszug)

55 kWp in Ketsch bei Schwetzingen (die erste Bürgersolarstromanlage errichtet von Mitgliedern des Vereines Sonnenernte e.V.

10 kWp in Brühl/bei Schwetzingen auf der Realschule.

120 kWp in Heidelberg auf dem Uni-Gelände.

5000 kWp in Bürstadt, von einem Kollegen des Herrn Konkol initiiert (weltgrößte Dach-Photovoltaikanlage)

42 kWp in Schwetzingen mit FirstSolar Dünnschichtmodule nach Beratung vom AK Sonnenernte e.V. realisiert. Es wurde von 900 kWh/kWp ausgegangen und es konnten im ersten Jahr über 970 kWh an Solarstrom geerntet werden und das bei einem Ost/Westdach mit nur 8Grad Dachneigung.

250 kWp mit kristallinen Solon-Modulen auf dem Dach einer Spedition in Heidelberg

84 kWp mit FirstSolar Modulen in Sandhausen/bei Heidelberg (Als erste Photovoltaikanlage auf kommunalen Gebäuden)

1500 kWp in der Pfalz (eine der größten Freiflächenanlagen in der Pfalz mit 1,5MW).

860 kWp. mit FirstSolar Modulen auf Industriedächern in der nähe von Chemnitz (seit 2010 in Betrieb)

5,4 MW Freiflächenanlage südlich von Rostock (seit Ende 2009 in Betrieb) Hier hat WK Solartechnik bei der Vermittlung mitgewirkt.

Vorbereitet für 2011

950 kWp Photovoltaikanlage in der Nähe von Heidelberg auf einem Industriedach. WK Solartechnik wird die Anlage planen und bei der Projektierung mitarbeiten und zusammen mit einem Investor gemeinsam bauen und betreiben.

84 kWp Photovoltaikanlage wird in der Nähe von Bruchsal von einem Partnerbetrieb gebaut. Von WK Solartechnik wird die Planung, und Projektierung mitgestaltet.

130 kWp Photovoltaikanlage wird in der Nähe von Mainz wird im Auftrag von WK Solartechnik (als Investor) noch vor dem 30.6.2011 gebaut

600 kWp Photovoltaikanlage soll im zweiten Quartal in der Nähe von Speyer auf einem Baumarkt von Partnern gebaut und unter Mitwirkung von WK Solartechnik erstellt werden.

Weiter geplant sind verschiedene PV-Anlagen von 100-1000 kWp auf gewerblichen Dächern und Freiflächenanlagen von 4-16 MWp in Deutschland , Italien, Bulgarien an denen WK Solartechnik bei der Planung, Projektierung und Realisierung mitwirken wird.

Fordern Sie unsere Objektliste 1/2011 an.

Solarthermieanlagen mit

36qm Solarkollektoren und 30qm Dachabsorber mit Wärmepumpe, Solargroßspeicher und Gaszusatzheizung in Mannheim. Diese Anlage wurde 1983 gebaut.

24qm Solarkollektoren, Solarspeicher mit 3000Ltr. und Wärmepumpe, (1981 nachgerüstet) sowie Ölzusatzheizung. Anlage wurde 1978/1979 gebaut. Eine der ältesten solarunterstützten Wärmepumpenanlage in Deutschland.

65qm Solarkollektoren (wurden im Selbstbau errichtet), mit großem Solarspeicher in Heidelberg.

In Planung (Solar-Volkshaus)

mit 50-70qm Sonnenkollektoren auf einem Einfamilienhaus mit Solarspeicher von ca. 15-20.000 Ltr., Kleinwärmepumpe, Erdabsorber. Dieses Haus soll als Musterhaus zur Verfügung stehen. Die Sonnenenergie wird hier für die Hausheizung und Warmwassererzeugung und im Sommer zur Klimatisierung genutzt.

Das besondere daran ist, dass hier keine Nebenkosten mehr (außer Kaltwasser) entstehen sollen. Auch soll die Photovoltaikanlage neben dem Strom für die Wärmepumpe, noch durch den Überschuss einen Teil der Finanzierung übernehmen. Die finanzielle Belastung wird dadurch weit unter der einer vergleichbaren Miete in einer Wohnung liegen und das ohne Nebenkosten. Haben Sie Interesse an einem solchen Haus? Wir unterstützen Sie bei der Realisierung.

Weitere Eintragungen von Anlagen folgen in kürze